ALPIA ZARTBITTER SCHOKOLADE

Datenblatt:
Erhältlich bei verschiedenen Supermärkten
Kakaogehalt: 50,0%
Preis: 0,55€
Packungsgewicht: 100g
Kohlenhydrate: 52,2g
davon Zucker: 48,3g
Fett: 31,1g

Zutaten: Zucker, Kakaomasse, Kakaobutter, Butterfett, Emulgator: Sojalecithine, Aroma Vanillin

Es tut uns wirklich Leid, wie viel wir am Verpackungsdesign unserer Testkandidaten rummäkeln, aber diese Alpia ist wieder ein großes Negativbeispiel. Die Farbverläufe sind merkwürdig, die Schriftarten unschön und das Gold-Siegel darauf trägt auch nicht zur Schönheit der Verpackung bei. Die viele angedeutete Milch hat auf Edelbitter Schokolade ebenfalls nichts zu suchen. Insgesamt eifert diese Schokolade klar der bekannten Marke mit einer falschfarbigen Kuh hinterher, die es noch nicht auf unser Blog geschafft hat. Die Schokolade an sich ist hübsch.

Innerhalb des Mundes: Wenn Zucker als erstes auf der Zutatenliste steht, ist das schon nicht schön, bei 50% Kakao aber natürlich normal. Wir lesen die Packungsrückseite daher grundsätzlich nach der Verkostung, da wir möglichst unvoreingenommen an die Aromen herangehen wollen. Der Geschmack der Alpia ist ausgesprochen butterig. Wir konnten verschiedene starke Nussaromen feststellen. Tatsächlich schmeckt diese Schokolade herber, als es der Milch-Gletscher auf der Packung vermuten lässt, jedoch nicht wirklich Edelbitter. Für dunkle Schokolade würden wir eher von Alpia abraten.

3.3 Punkte - dürftig


URL:  


© Edelbiter   ~    Impressum   ~   RSS-Feeds